AnsweredAssumed Answered

web2leads

Question asked by storch storch on Oct 7, 2015
Latest reply on Oct 7, 2015 by storch storch
Hallo,
im Kampagnen-Modul kann über die Aktionsleiste ein sog. Web-2-Lead Formular erstellt werden, das in die Website eingebunden wird. Die Registrierungsergebnisse werden dann im Modul Interessenten / Leads angezeigt.
Genau da liegt aber mein Problem, wofür ich noch keine Lösung habe:
die Ergebnisse verschiedener Formulare (Kunden, Partner, Interessenten) aus der Website werden nicht getrennt in Sugar gespeichert - wie gefordert -, sondern alle in dem Modul Leads.
Es ist notwendig, verschiedene Webformulare an das CRM zu senden und diese intern zu Kategorisieren (Kunden, Leads, Vertragspartner).
Wer kann mir helfen?
Vielen Dank im Voraus.

Reinhard

Outcomes